TTG - ULM 1976 E.V.

TISCHTENNISGEMEINSCHAFT RENCHEN - ULM

Filter
  • Ehrung JubilumDie Geburtstagsfeier »40 Jahre TTG Ulm« am vergangenen Sonntagabend wurde von Sarah Zhai Strauß, eine professionelle Opernsängerin und Frau eines Tischtennisspielers, mit einem Lied eröffnet. Daniel Fallert, der die Gäste in der Ullenburghalle willkommen hieß, konnte auch den Präsidenten des Deutschen Tischtennis-Bundes Michael Geiger begrüßen, sowie Bürgermeister-Stellvertreter Heinz Schäfer und den Tischtennis-Bezirksvorsitzenden Fink. Roland Boldt und Manfred Ganter präsentierten die Chronik »40 Jahre TTG«.

    Aufgrund Ihrer langjährigen und hervorragenden Verdiente für die Tischtennis-Gemeinschaft wurden die Mitglieder Roland Boldt (2. v. li.), Manfred Ganter und Michael Ott zu Ehrenmitgliedern ernannt. Bevor die Tischtennisshow mit Jindrich Pansky und Milan Orlowsky (wir berichteten) begann wurde der inoffizielle Teil der Feierlichkeiten mit einem Lied von Sarah Zhai Strauß abgeschlossen. Links: Vorssitzender Markus Stech.

  • Flyer A3Beste Tischtennisshow der Welt


    am 05. Juni werden Milan Orlowski und Jindrich Panski uns mit ihrer Tischtennisshow besuchen.
    Die beiden Tschechischen Spitzenspieler begeistern bereits seit über 20 Jahren das Publikum auf der ganzen Welt mit Ihrer spektakulären Show. Dabei zeigen die beiden, dass man nicht nur mit einem Schläger Tischtennis spielen kann, sondern dass sich dafür auch andere Alltagsgegenstände eignen, zumindest wenn man über ein so exzellentes Ballgefühl verfügt, wie es Milan Orlowski und Jindrich Panski haben. Da wird dann schon mal eine Bratpfanne, ein Hammer oder ein Schuh als Schläger umfunktioniert.
    In der Tischtennisshow werden Milan Orlowski und Jindrich Panski zunächst jeweils ein Einzel gegen einen Spieler der TTG Ulm spielen, bevor sie uns dann ihre mit vielen technischen Tricks und Humor gefüllte Tischtennisshow vorführen.

  • Sbttv Wehr Goldscheuer

    Noemi Graf ist Vize-Meisterin
    Ende April fanden die südbadischen Ranglistenturniere der Jugend statt. Die TTG Ulm war mit Noemi und Felix Graf (U13) in Wehr und mit Chiara Börschig (U14) in Goldscheuer vertreten. Chiara erzielte bei ihrer ersten Teilnahme einen achtungsvollen 13. Platz.
    Felix konnte sich in einer starken Vorrundengruppe trotz guter Spiele nicht für die Gruppe der besten 8 qualifizieren. In der Endrundengruppe (Platz 9-16) konnte er 5 von 6 Spielen für sich entscheiden und erkämpfte sich einen guten 9. Platz.
    Anders lief es bei Noemi Graf - sie konnte viele knappe Spiele für sich entscheiden. Durch ihre couragierte Spielart konnte Sie die Sympathien des Publikums gewinnen. Im Finale musste Sie sich jedoch, trotz lautstarker Unterstützung von den Zuschauerrängen, der Favoritin aus Kirchzarten im 5. Satz geschlagen geben.

  • Ktken DrostAm Sonntag, den 10.04.2016 fand die STTV Top 16 Rangliste der Jugendlichen (Altersklasse U11) in Reute statt.

    Die TTG Ulm schnitt zum wiederholten Male gut ab.

    Sowohl Julian Drost, als auch Atakan Kötken qualifizierten sich durch gute Vorrundenspiele für die Endrunde.

    Atakan Kötken konnte an seine hervorragende Leistung aus der Vorrunde anknüpfen und sicherte sich ungeschlagen den Titel des Südbadischen Meisters. Julian Drost belegte am Ende einen guten achten Platz.

    v. l. n. r. Atakan Kötken, Julian Drost

  • Zu Deinem 50. Geburtstag wünscht Dir die TTG Ulm alles Gute und viel Gesundheit.

    Roland Bold 50

    Vorallem, viel Glück und Erfolg beim Spielen

  • TTG Ulm bei Jugend Pokalendrunde 2016

     

    Pokalendrunde2016Bei der diesjährigen Pokalendrunde 2016 in Seelbach – Schuttertal konnte die TTG Ulm im Jugendbereich jeweils eine Mannschaften in allen 3 Altersklassen stellen.

    Im Jungen U18 Pokal spielten Flemming Bär, Tobias Spraul und Johannes Koch. Durch Lospech kamen sie im Halbfinale gegen Mitfavorit Goldscheuer. In einem packenden und nervenaufreibenden Spiel waren sie gegen den späteren Sieger mit 3:4 unterlegen und konnten dennoch einen hervorragenden 3. Platz erreichen.

    Im Mädchen U18 Pokal spielten Lea Lamm, Cosima Feißt und Chiara Börschig. Im Jeder gegen Jeden Modus mussten sich die Mädchen leider 2-mal geschlagen geben und erreichten ebenfalls einen tollen 3. Platz.

  • Nonnenweier – Ulmer Talente bei der Bezirksendrangliste sehr erfolgreich

    2016 02 21BezirksendranglisteNonnenweier 

    Am 21.02.2016 konnten sich 7 Talente der TTG Ulm zur Bezirksendrangliste in Nonnenweier qualifizieren.

    Hierbei konnten sich Juana Maier bei den U18 Mädchen, Felix Graf bei den U13 Jungen und Julian Drost bei den Jungen U11 den ersten Platz sichern. Chiara Börschig konnte in ihrer Altersklasse U14 Mädchen den zweiten Platz erreichen. Hiermit sind die 4 jeweils zum Südbadischen Ranglistenturnier ihrer Altersklasse qualifiziert.

  • Mitternachtsturnier 2016

     

    Es war eine schöne Gaudi mit 26 Mannschaften und Bombenstimmung, das Spektakel ging bis tief in die Nacht.

Links

Unsere Sponsoren